Kräuter

Heilkräuter

Heilkräuter Mit der Rückbesinnung auf eine natürliche Lebensweise ist die Bedeutung von Heilkräutern in das Bewusstsein vieler Menschen gerückt. Selbst gesammelte Kräuter wurden von alters her zur Vorbeugung und Linderung von Krankheiten, als Gewürz und zur Nahrungsergänzung gesammelt. Kräuter – kleiner botanischer Exkurs Die Pflanzenkunde bezeichnet nicht ausdauernde Pflanzen...

spacer

Liebstöckel

Liebstöckel ist ein Küchen- und Heilkraut, das zur Gattung der Doldenblütler gehört. Fachleute gehen davon aus, dass es aus Persien stammt. Die genaue Herkunft ist jedoch nicht eindeutig geklärt. In der freien Natur gedeiht das Kraut in unseren Regionen nicht. Es lässt sich jedoch im Garten kultivieren. Geerntet werden...

spacer

Brennnessel

Die Brennnessel ist eine Heilpflanze, die vor allem aufgrund ihrer Brennhaare oft gemieden wird. Die Heilwirkung der Pflanze ist jedoch außerordentlich umfangreich.

spacer

Borretsch

Borretsch ist auch unter dem Namen Gurkenkraut oder Kukumerkraut bekannt. Es handelt sich dabei um ein Würz- und Heilkraut mit langer Tradition

spacer

Kräuter der Provence

Die Kräuter der Provence, les Herbes de Provence, sind eine Kräutermischung, die Bestandteil vieler mediterraner Speisen ist. In der französischen Küche finden die einzelnen Bestandteile dieser Kräutermischung zwar häufig ihren Einsatz, in der weltweit bekannten Mischung werden sie dort jedoch kaum verwendet. Die Kräuter wurden ursprünglich als Touristensouvenir kreiert....

spacer

Minze

Die grüne Pflanze mit dem erfrischenden Duft Der Name Minze (nach der Nymphe „Minthe“ aus der griechischen Sagenwelt) ist ein Oberbegriff für viele verschiedene Pflanzensorten. Es gibt praktisch unzählige Arten dieses Krauts, die jedoch eines gemeinsam haben: Trotz Variationen in der Blätterform, der Farbe o.ä. verholzen die Stängel aller...

spacer

Ysop

Ysop (Hyssopus officinalis) ist eine schön blühende Pflanze, die ursprünglich aus dem Mittelmeergebiet stammt. Bei uns wird die Pflanze hauptsächlich als Küchenkraut verwendet. Er ist jedoch auch eine Heilpflanze. Kompakte Sorten oder eine gezüchtete Zwergform eignen sich ideal für Beeteinfassungen und für die Gestaltung von ornamentalen Hecken. Die meisten...

spacer

Safran

Ob in antiker Mythologie, moderner Medizin oder einfach im heimischen Kochtopf sind die aromatisch duftenden Stempelfäden des Safran nicht nur wegen ihrer Farbe als das Gold der Gewürze berühmt. Als Ursprungsort der Krokusart, aus deren Blüten das kostbare Gewürz gewonnen wird, gilt Arabien, doch auch im Mittelmeerraum bemühen sich...

spacer

Kamille

Die Kamille ist bereits seit der Antike eine bekannte Heilpflanze. Ihre Wirkung und ihr starker Duft beruhen in erster Linie auf dem, in der Kamille enthaltenen, ätherischen Öl. Die Bestandteile dieses Öles haben nicht nur eine entzündungshemmende, sondern auch eine krampflösende Wirkung. Daneben verfügt die Kamille aber auch über...

spacer

Thymian

Alternative Bezeichnungen für Thymian: Thymus vulgaris, Römischem Quendel und Kuttelkraut Wissenswertes über Thymian: Thymian stammt aus dem Mittelmeerraum und wurde dort schon vor den Römern erwähnt. Es gibt hunderte verschiedene Varianten dieser Sträucher. Ebenso vielseitig ist er auch in seinem Geschmack. Zu den bekanntesten Gruppen gehören der Gemeine Gartenthymian,...

spacer